Freizeit - Reisen.de - das Freizeitmagazin im Internet
Diese Domain steht zum Verkauf
Sollten Sie Interesse haben, dann kontaktieren Sie uns bitte
Bad Frankenhausen
Tourist - Information
Bad Frankenhausen
Anger 10
06567 Bad Frankenhausen
Telefon: (034671) 71 717
Stadtwappen
Bad Frankenhausen/Kyffhäuser ist eine Kur- und Erholungsstadt im thüringischen Kyffhäuserkreis.
Zu Bad Frankenhausen gehören die Ortsteile Seehausen (im Süden), Esperstedt (im Osten) und Udersleben (im Nordosten).
Am Nordrand der Stadt befindet sich auf dem Schlachtberg das Bauernkriegspanorama-Gemälde von Werner Tübke (1989). Es befindet sich im Panorama Museum Bad Frankenhausen, das in einem markanten Rundbau oberhalb der Stadt untergebracht ist.

Eine Besonderheit ist der sich seit Jahrhunderten durch geologische Prozesse neigende Turm der Oberkirche (Unser Lieben Frauen am Berge). Die Spitze ist inzwischen bei 4,45 Meter außerhalb des Lots. Der Turm ist damit nach dem schiefen Turm in Suurhusen der zweitschiefste Turm in Deutschland.

Das Schloss Frankenhausen der Fürsten zu Schwarzburg-Rudolstadt ist hervorgegangen aus der so genannten Unterburg. Es beherbergt heute das Regionalmuseum. Der Hausmannsturm aus dem 13. Jahrhundert, einst Teil der so genannten Oberburg und in die ehemalige Stadtbefestigung integriert, ist heute ein alleinstehender Burgturm am Hang über der Stadt.

In der Nähe Frankenhausens befinden sich auch die Barbarossahöhle und das Kyffhäuserdenkmal (beides brachte Bad Frankenhausen den Beinamen Barbarossastadt ein), sowie in der Stadt die Kyffhäuser-Therme.

Bilder:
Das Panoramamuseum gesehen vom Parkplatz
Schiefer Turm der Oberkirche
Blick auf das Bad Frankenhäuser Schloss
© Bilder:Nachweis ist über die verlinkte Wikipedia-Seite zu finden, wenn nicht anderweitig angegeben.
© Auszug aus  

 

 

 

Anzeige