Freizeit - Reisen.de - das Freizeitmagazin im Internet
Diese Domain steht zum Verkauf
Sollten Sie Interesse haben, dann kontaktieren Sie uns bitte
Dahme
Kurbetrieb Dahme
Strandpromenade 15
D-23747 Dahme
Tel.: 04364-4920-0
info@dahme.com
Stadtwappen
Die Gemeinde Dahme ist ein Ostseeheilbad im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein.
Mit annähernd 2000 Sonnenstunden im Jahr liegt Dahme im sonnigsten Gebiet Deutschlands
Dahme ist ein Ostsee-Küstenort, der etwa 20 km nordöstlich von Neustadt in Holstein und knapp 15 km (je Luftlinie) südöstlich von Oldenburg in Holstein direkt südlich des östlichen Endes vom Oldenburger Graben liegt. Der Ort befindet sich damit in der idyllischen Landschaft Wagriens am Nordwestrand der Lübecker Bucht zwischen Grube und Kellenhusen. Westlich verläuft die Bundesstraße 501 von Neustadt in Richtung Fehmarn.

Der gesamte Strandbereich in Dahme ist nahezu autofrei gehalten - eine extra Sicherheit für den Urlaub mit Kindern.

Sehenswürdigkeiten
Der Wittenwiewerbarg (Weiße-Weiber-Berg) ist der Rest einer Turmhügelburg aus dem 13. und 14. Jahrhundert. Sie war von einem Graben und einem Wall umgeben. Heute ist nur noch ein kleiner Hügel davon zu sehen.
Der Wittenwiewerbarg steht seit 1974 unter Denkmalschutz

Leuchtturm Dahmeshöved
Der Leuchtturm Dahmeshöved, 1878/79 errichtet als 28,8 m hoher, achteckiger Ziegelturm, steht etwa zwei Kilometer südlich von Dahme

Fledermäuse
Dahme ist der erste „Fledermausfreundliche Ort Deutschlands“.
Über 100 Häuser sind vom NABU Schleswig-Holstein / Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein als „Fledermausfreundliches Haus“ ausgezeichnet worden.
Seit Mai 2006 ist Dahme das Zentrum der ersten offiziellen „Fledermausfreundlichen Region“ Deutschlands
© Bilder:Nachweis ist über die verlinkte Wikipedia-Seite zu finden, wenn nicht anderweitig angegeben.
© Auszug aus  

 

 

 

Anzeige