Freizeit - Reisen.de - das Freizeitmagazin im Internet
Diese Domain steht zum Verkauf
Sollten Sie Interesse haben, dann kontaktieren Sie uns bitte
Braunsbedra
http://www.braunsbedra.de
Stadtwappen
Braunsbedra ist eine Stadt im Saalekreis in Sachsen-Anhalt, welche aus dem Zusammenschluss der Orte Bedra und Braunsdorf hervorgegangen ist.
Braunsbedra liegt ca. 25 km südlich von Halle (Saale) und ca. 35 km westlich von Leipzig.

Bei Braunsbedra entsteht der größte See Sachsen-Anhalts, der auch der größte künstliche See Deutschlands sein wird.

Der Geiseltalsee ist ein ehemaliger Tagebau im südlichen Sachsen-Anhalt.
Er wird eine Wasserfläche von 1840 ha, ein Wasservolumen von 427 Millionen m³, eine Uferlänge von 40 km und eine Wassertiefe von 80 m haben.
Die Flutung begann am 30. Juni 2003. Es wird mit einer Flutungsdauer von circa sechs bis neun Jahren gerechnet.

Schon jetzt zieht der noch wachsende See viele Besucher an, welche den Wandel vom Bergbau- zum Erholungsgebiet verfolgen.
Der Pegel steigt bis zum Volllauf täglich um einen Zentimeter.
Neben drei 14 Meter hohen Aussichtstürmen sind zahlreiche gastronomische und touristische Einrichtungen im Bau oder in Planung.

Bild: Der Geiseltalsee während der Flutung im September 2005
© Bilder:Nachweis ist über die verlinkte Wikipedia-Seite zu finden, wenn nicht anderweitig angegeben.
© Auszug aus  

 

 

 

Anzeige