Freizeit - Reisen.de - das Freizeitmagazin im Internet
Diese Domain steht zum Verkauf
Sollten Sie Interesse haben, dann kontaktieren Sie uns bitte
Nohfelden
Tourist-Info Nohfelden
An der Burg
Tel. 06852/8850
Telefax: 06852/885125
info@nohfelden.de
www.nohfelden.de
Stadtwappen
Nohfelden ist eine saarländische Gemeinde mit rund 10.500 Einwohnern im Landkreis St. Wendel. Zur Gemeinde Nohfelden gehören die Ortsteile Bosen-Eckelhausen, Eisen, Eiweiler, Gonnesweiler, Mosberg-Richweiler, Neunkirchen/Nahe, Nohfelden/Nahe, Selbach, Sötern, Türkismühle, Walhausen und Wolfersweiler.
Der Bostalsee bei Nohfelden ist ein touristischer Anziehungspunkt mit überregionaler Bedeutung. Nohfelden gehört zum Naturpark Saar-Hunsrück.

Die Bosener Mühle: Kunst- und Kulturzentrum am Bostalsee, zwischen den Ortsteilen Bosen und Eckelhausen unmittelbar am See gelegen. Das Kunstzentrum Bosener Mühle bietet ganzjährig ein umfassendes Kursangebot in nahezu allen Bereichen des künstlerischen Gestaltens für alle Altersstufen an (Zeichnung/Malerei, Keramik, Plastisches Gestalten, Steinbildhauerei, Druckgrafik, Mischtechnik, Kalligrafie). Geleitet werden die Kurse von namhaften professionellen Dozenten. Das jährliche Kulturprogramm bietet weiterhin zahlreiche Veranstaltungen aus anderen Kulturbereichen an (Literarische Lesungen, Konzerte, Kleinkunst u. ä.).


In Gonnesweiler befindet sich zudem einer der ältesten jüdischen Friedhöfe im Saarland (um 1800 angelegt).In Neunkirchen/Nahe lebt die Schlagersängerin Nicole, die 1982 mit „Ein bißchen Frieden“ als bisher einzige Deutsche den Grand Prix Eurovision de la Chanson gewinnen konnte. Nicole ist Ehrenbürgerin von Nohfelden.
© Bilder:Nachweis ist über die verlinkte Wikipedia-Seite zu finden, wenn nicht anderweitig angegeben.
© Auszug aus  

 

 

 

Anzeige