Freizeit - Reisen.de - das Freizeitmagazin im Internet
Diese Domain steht zum Verkauf
Sollten Sie Interesse haben, dann kontaktieren Sie uns bitte
Nordfriesische Inseln
http://www.nordseewolf.de
Stadtwappen
Die Nordfriesischen Inseln befinden sich vor der westlichen Küste Schleswig-Holsteins im nordfriesischen Wattenmeer, das zur Nordsee gehört. Sie sind vom Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer umgeben, selbst jedoch nicht Bestandteil des Schutzgebietes. Die Inseln gehören zum Kreis Nordfriesland.

Zu unterscheiden ist zwischen den größeren Inseln und den Halligen.

Deutsche Inseln
Sylt
(der Hindenburgdamm bietet eine Bahnverbindung zum Festland)
Uthörn (kleine Nebeninsel von Sylt)
Föhr
Amrum
Pellworm
Nordstrand
ist seit 1987 eine Halbinsel, wird jedoch oft noch den nordfriesischen Inseln zugerechnet

Deutsche Halligen
Oland (Lorenbahnverbindung zum Festland und nach Langeneß)
Langeneß (Lorenbahnverbindung nach Oland)
Gröde
Habel
Hamburger Hallig (Damm mit Straßenverbindung zum Festland, Landanbindung durch Köge)
Hooge
Nordstrandischmoor (Lorenbahnverbindung zum Festland)
Norderoog
Süderoog
Südfall


Während die Häuser auf den kleineren Inseln auf sogenannten Warften zum Schutz vor Hochwasser gebaut werden, sind auf den größeren Inseln die Wohngebiete durch Dünenketten und Deiche geschützt.
© Bilder:Nachweis ist über die verlinkte Wikipedia-Seite zu finden, wenn nicht anderweitig angegeben.
© Auszug aus