Freizeit - Reisen.de - das Freizeitmagazin im Internet
Diese Domain steht zum Verkauf
Sollten Sie Interesse haben, dann kontaktieren Sie uns bitte
Lingen
Touristen-Info Telefon : 0 59 1 91 44-142 Fax : 0 59 1 91 44-149
Stadtwappen
Lingen (Ems) - eine junge Stadt im Grünen, die Freizeit gute freie Zeit sein läßt... ,
Freizeitangebote:
Beheiztes Freibad, Hallenbäder, Campingplätze, Wassersport, Reiten, Wander, Radwanderwege, Fahrradverleih, Tennis, Stadtfeste: Kivelingsfest, Altstadtfest, Weihnachtsmarkt, Spinolamarkt, Mai Kirmes, Oktober-Kirmes, Schützenfeste.

Heute präsentiert sich die Stadt Lingen (Ems) als blühende Mittel- stadt im Emsland mit mehr als 54.000 Einwohnern. Der Name der Stadt weist auf die historische und gegenwärtige Verbundenheit mit der EMS hin.

Die reizvolle Emslandschaft und die ausgedehnten Kiefern- und Mischwälder bieten zahlreiche Freizeitmöglichkeiten: Zum Beispiel Radwandern auf 220 Kilometern ausgeschilderten Radwanderrouten rund um Lingen. An der Ems, den Kanälen und Seen sind Angler, Schwimmer und Taucher, Surfer und Segler, Ruderer und Motorboot- freunde ebenso zu Hause wie Reiter und Golfer im Grün vor der Stadt. Und auch der Naturfreund findet im Landschaftsschutzge- biet "Emstal' ruhige Plätze der Entspannung,an denen er selten gewordene Tiere und Pflanzen entdecken kann.

Erholung findet der Besucher aber auch beim ungestörten Einkaufs- bummel durch die historischen Straßen der verkehrsberuhigten Innenstadt mit ihren atraktiven Geschäften. Und fast nebenbei entdeckt man dabei beachtliche Zeugnisse Emsländischer Kultur und Kunst aus der über tausendjährigen Geschichte dieser lebendigen Stadt.

Mit den Emslandhallen Lingen, dem Theater an der Wilhelmshöhe u. dem "Professorenhaus' der alten Universität besitzt die Stadt Lingen (Ems) Kulturzentren mit überregionaler Bedeutung. So präsentiert sich Lingen (Ems) als attraktive Stadt im Emsland, die ihre Gäste zu einem erlebnisreichen Besuch einlädt.

Sehenswürdigkeiten:Neugestalteter Marktplatz mit Historischem Rat- haus (1663), Alte Posthalterei (1653), Kivelingshaus (eines der äl- testen Bürgerhäuser - 1583), Bürgerhaus Hellmann (1 64 1), Profes- sorenhaus der alten Universität (1697 - 1819), Palals Danckelmann (1646 - 1737), Pulverturm mit Resten der alten Festung.

Erholungsgebiete:Wasserfall in Hanekenfähr, Wacholderhain Wachendorf, Biener Busch, zahlreiche Seen.

Freizeitangebote:3 Sportzentren, 40 Sportplätze, 32 Sport- und Turn- hallen, 1 1 Tennisanlagen (56 Plätze), 4 Tennishallen (11 Plätze), 1 beheiztes Freibad, 3 Hallenbäder, 3 Bootshäuser, 2 Reitsportanlagen mit 1 Reithalle, 1 Golfplatz, 1 Rollschuhbahn, Wassersportmöglichkeiten auf Ems und Kanal, Segel- und Motorflugplatz in Stadtnähe, 4 Trimmpfade, 1 Kanusportanlage, Surf- und Segelanlagen, 2 Campingplätze.

Kultur und Freizeit: Emslandhallen, Theater an der Wilhelmshö he, Galerie im Theater, Professorenhaus, Galerie im Professorenhaus, Stadtbücherei, Emslandmuseum, Musikschule des Emslandes e.V., Kinos.
© Bilder:Nachweis ist über die verlinkte Wikipedia-Seite zu finden, wenn nicht anderweitig angegeben.
© Auszug aus  
 

 

 

 

Anzeige