Freizeit - Reisen.de - das Freizeitmagazin im Internet
Diese Domain steht zum Verkauf
Sollten Sie Interesse haben, dann kontaktieren Sie uns bitte
Haselünne
Touristen-Info
Telefon : 0 59 61 509-32
Fax : 0 59 32 509-50
Stadtwappen
Älteste Stadt im Emsland an der Hase. Die Stadtrechte erhielt Haselünne um 1230 durch den Grafen von Ravensberg. Sie wurden durch den Bischof von Münster im Jahre 1272 bestätigt.
Anziehungspunkt ist das an die Stadt angrenzende Erholungsgebiet mit dem Naturschutzgebiet Wacholderhain und dem 20 ha großen See.
Direkt am See liegt ein Ferienhausgebiet. 7 emsländische Bauernhäuser wurden zu einem Heimatmuseum wiedererrichtet.

Ein Schmuckstück besonderer Art ist der Westerholt sche Burgmannshof mit Rittersaal.
Sehenswert ist auch die Pfarrkirche St. Vincentius aus dem 14./15. Jahrh. und das Brennereimuseum. Übrigens: Mehrere Kornbrennereien machen die Stadt schon seit Jahrzehnten weithin bekannt.

Frei- und Hallenbad, Tennis/Tennishalle,
Campingplatz, Jugendzeltplatz,
Wassersport/Wasserwandern,
Reiten/Reithalle/ Reitwege,
Fahrrad- und Wanderwege, Angeln,
Minigolf, Ballsportanlage, Trimmpfad, Grillplatz,
Historischer Dampfzug,
Wacholdeabitur,
Historischer Korn- und Hansemarkt,
Haselünner See in Flammen
© Bilder:Nachweis ist über die verlinkte Wikipedia-Seite zu finden, wenn nicht anderweitig angegeben.
© Auszug aus  

 

 

 

Anzeige