Freizeit - Reisen.de - das Freizeitmagazin im Internet
Diese Domain steht zum Verkauf
Sollten Sie Interesse haben, dann kontaktieren Sie uns bitte
Calden
Gemeinde Calden:
Tel.: 05674 702 0
Fax: 05674 702 36
gemeinde@calden.de
Stadtwappen
Die Gemeinde Calden liegt in Nord-Hessen im Landkreises Kassel. Bekannt ist der Ort vor allem durch den Flughafen Kassel-Calden, dessen Ausbau zum Regionalflughafen bis 2012 geplant ist.
Calden liegt rund 12 km nordwestlich von Kassel und etwa 7 km nordöstlich vom Hohen Dörnberg.

Calden grenzt im Norden an die Stadt Liebenau, im Osten an die Stadt Grebenstein, im Südosten an die Gemeinde Espenau, im Süden an die Gemeinde Ahnatal, im Westen an die Stadt Zierenberg, sowie im Nordwesten an die Gemeinde Breuna (alle im Landkreis Kassel).


MeimbressenDie Gemeinde gliedert sich in die folgenden sechs Ortsteile:

Calden
Ehrsten
Fürstenwald
Meimbressen
Obermeiser
Westuffeln



Im Bereich zwischen den Ortsteilen Calden und Ehrsten wurden bedeutende archäologische Funde aus der Jungsteinzeit gemacht. In Calder steht das Steinkistengrab von Calden aus dem 2. Jahrtausend v. Chr.

Das Caldener Erdwerk und zahlreiche Grabanlagen gehen bis zur Mitte des 4. Jahrtausends vor Chr. zurück.

Als ältester Ortsteil wird Ehrsten im Jahre 817 erstmals urkundlich erwähnt. Die Großgemeinde entstand im Jahr 1972 im Zuge der damaligen Gebietsreform.

Schloss Wilhelmsthal, Rokokoschloss im einem schönen Landschaftsgarten
Habichtswald
Hoher Dörnberg
Sternwarte Calden
© Bilder:Nachweis ist über die verlinkte Wikipedia-Seite zu finden, wenn nicht anderweitig angegeben.
© Auszug aus  

 

 

 
0