Freizeit - Reisen.de - das Freizeitmagazin im Internet
Diese Domain steht zum Verkauf
Sollten Sie Interesse haben, dann kontaktieren Sie uns bitte
Brandenburg
TMB Tourismus Brandenburg
Am Neuen Markt 1
Tel. (0049) 0331-29873-0
tmb@reiseland-brandenburg.de
www.reiseland-brandenburg.de
Stadtwappen
Brandenburg an der Havel ist eine kreisfreie Stadt und eines der vier Oberzentren im Land Brandenburg der Bundesrepublik Deutschland. Sie ist gemessen nach der Einwohnerzahl die drittgrößte, und nach der Fläche die größte kreisfreie Stadt im Land Brandenburg. Zudem ist sie mit einer über 1000-jährigen Geschichte eine der ältesten Städte im gleichnamigen Bundesland.
Brandenburg an der Havel liegt im Westen des Landes Brandenburg etwa 70 km westlich von Berlin am für die Binnenschifffahrt wichtigen Fluss Havel zwischen Potsdam und Magdeburg. Im Stadtgebiet zweigt sich die Havel in einige Seitenarme auf, sodass sich einige Inseln bilden, die das Stadtbild mitprägen.

Regelmäßige Veranstaltungen und Volksfeste
Das Havelfest ist ein seit über 40 Jahren stattfindendes großes Volksfest mit mehreren Bühnen an beiden Seiten der Havel in der Neustadt inklusive der Wahl zur Havelkönigin.

In den letzten Jahren erreichte das Havelfest einen der Höhepunkte mit ca. 200.000 Besuchern in drei Tagen im Jahr 2005.

Weitere bedeutende Volksfeste in Brandenburg sind das Rolandfest als mittelalterliches Spektakel zu Pfingsten auf dem Altstädtischen Markt, die Fischerjakobi in Plaue inn der letzten Woche des Juli um den Gedenktag Jakobus des Älteren, das historische Hafenfest im August mit vielen historischen Schiffen zur Erinnerung an die Geschichte des Schiffbaus in Brandenburg an der Havel und der Mitgliedschaft in der Hanse.

Weiterhin findet jährlich der Brandenburger Klostersommer in den Monaten Juni und Juli statt. Dabei handelt es sich um ein Theaterfestival im St. Pauli-Kloster und an anderen historischen Spielstätten der Stadt.

Die Weihnachtsmannparade im Advent als eine Parade mit einer Vielzahl von weihnachtlich geschmückten Themenwagen rund um den Weihnachtsmann.
Dabei ziehen etwa 100 Schaubilder mit 2000 Mitwirkenden durch die Innenstadt.
Die jeweils am zweiten Sonnabend im Dezember stattfindende Parade wird jährlich von Zehntausenden Gästen besucht.
© Bilder:Nachweis ist über die verlinkte Wikipedia-Seite zu finden, wenn nicht anderweitig angegeben.
© Auszug aus  

 

 

 

Anzeige