Freizeit - Reisen.de - das Freizeitmagazin im Internet
Diese Domain steht zum Verkauf
Sollten Sie Interesse haben, dann kontaktieren Sie uns bitte
Goslar
GOSLAR marketing gmbhMarkt 7, 38640 Goslar05321-78060, Fax 05321-780644E-Mail marketing@goslar.de
Stadtwappen
Die Stadt liegt zwischen den nordwestlichen Ausläufern des Harzes und dem äußersten Südende des Salzgitter-Höhenzugs. Durch Goslar fließt die Gose bzw. Abzucht, ein Nebenfluss der Oker. In der Nähe liegen die Granetalsperre und die Okertalsperre.
Die Kaiserpfalz Goslar umfasst ein Areal von etwa 340 mal 180 Metern, gelegen am Fuße des Rammelsberg im Süden der Stadt Goslar, auf dem sich im wesentlichen das Kaiserhaus, das ehemalige Kollegiatstift „St. Simon und Judas“, die Pfalzkapelle „St. Ulrich“ und die Liebfrauenkirche befinden, bzw. befanden. Das Kaiserhaus ist der größte, älteste und zugleich besterhaltene Profanbau des 11. Jahrhunderts in Deutschland. Er diente insbesondere den Salierkaisern als bevorzugte Aufenthaltsstätte. Das Gebäudeensemble der Kaiserpfalz hat bereits im 11. Jahrhundert derart beeindruckt, dass der Chronist Lampert von Hersfeld vom „berühmtesten Wohnsitz des Reiches“ spricht. Der Pfalzbezirk gehört seit 1992 gemeinsam mit der Goslarer Altstadt und dem Rammelsberg zum Weltkulturerbe der UNESCO.

------------------------------------------------------------------

Werden Sie Hobbyjournalist !

Haben Sie Lust, uns mit Bildern, Sehenswürdigkeiten,
interassanten Touren oder sonstigen Beiträgen bei
der Gestaltung dieser, oder einer anderen Seite
zu helfen. Wir freuen uns über jeden Beitrag.

Ihr Team von
www.freizeit-reisen.de
Schreiben Sie uns.

------------------------------------------------------------------
© Bilder:Nachweis ist über die verlinkte Wikipedia-Seite zu finden, wenn nicht anderweitig angegeben.
© Auszug aus  

 

 

 
0
















Tchibo.de - Jede Woche eine neue Welt!